Herzlich Willkommen beim Drachenfliegerverein Bösingen e.V.

Du interessierst Dich für unseren Sport, das Drachenfliegen oder das Ultraleichtfliegen?

Dann besuche uns auf dem Flugplatz Bösingen zwischen Rottweil und Schramberg und erlebe eine der schönsten und faszinierendsten Sportarten live.

Die Ultraleichtpiloten des Vereins führen mit Ihren motorisierten Leichtflugzeugen regelmäßig Flüge über die Schwäbische Alb, den Bodensee oder den Schwarzwald durch und können auch interessierten Fußgängern ein Blick auf unsere Region von oben möglich machen.

Aktuelle Nachrichten

DHV_Poster.PNG

UPDATE! Wiedereröffnung Flugbetrieb in Bösingen ab dem 11.05.20!

| Sport

Liebe Fliegerfreunde,

ab Montag, den 11.05.20 ist unser Fluggelände in Bösingen für das Freie Fliegen und den Flugschulbetrieb unter strengen Vorgaben wieder geöffnet!

Weiterlesen
IMG_9724.JPG

Starrflügel-Cup 2020 Bösingen

| Sport

Wir freuen uns, dass der DHV unser Angebot eines Starrflügelwettbewerbes auf unserem Gelände angenommen hat. Somit können auch wir vereinsseitig die Wettbewerbsszene unterstützen.

Als Zeitraum ist der 23.- 26. Juli 2020 vorgesehen. Der Wettbewerb ist für maximal 40 Teilnehmer ausgeschrieben.

Weiterlesen

Interesse am Flugsport?

Es ist immer eine gute Idee die faszinierende Sportart Drachenfliegen oder auch das motorisierte Fliegen mit Ultraleichtflugzeugen kennenzulernen. Bei uns geht das.

DSC00757.JPG

Ausbildung im Drachenfliegen

Auch in diesem Jahr bieten wir in Kooperation mit umliegenden Flugschulen und Vereinen eine Ausbildung zum Drachenfliegen an. Mit neuester Ausbildungsmethodik werdet ihr vom Fußgänger zum Hängegleiterpiloten ausgebildet.

  Häufige Fragen 

Kontakt: ausbildungdfvbde

dosiboe001.jpg

Schnupperflüge im doppelsitzigen Drachen

Seit 2004 steht uns mit dem ATOS VX von A.I.R das Top-Gerät für doppelsitzige Flüge zur Verfügung. Wir freuen uns auf viele Interessenten am Flugsport, denen wir nun bereits vor der Ausbildung problemlos und sicher das Gefühl des lautlosen Schwebens vermitteln können.

Kontakt: mitfliegendfvbde

P1010167.JPG

Mitfliegen im motorisierten Drachen

Die einfachste Art die Freude am freien Fliegen selbst erfahren zu können ist das Mitfliegen in einem Ultraleichtflugzeug. Wir betreiben am Platz motorisierte Drachenflieger, sogenannte Trikes, aber auch klassische Kleinflugzeuge. Beide bieten Platz für einen Passagier und somit die Möglichkeit die Gegend von oben kennenzulernen.

Kontakt: mitfliegendfvbde

Fliegen in Bösingen?

Unser Verein ist seit der Gründung im Jahr 1988 eine Basis für Drachenflieger und UL-Piloten. Darüber hinaus sind wir ein aktiver Teil des lokalen Vereinslebens und engagieren uns bei der Weiterentwicklung des freien Fliegens mit und ohne Motor. 

von-norden.jpg

Daten zum Flugplatz

  • Name: Sonderlandeplatz Bösingen-Dunningen
  • geographische Lage: 48°13'42" N, 8°32'13" E
  • Höhe MSL: 2.264 ft / 690m
  • Richtung der Landebahn: 088° / 268° rwN (09 / 27)
  • Platzrunde: Nord, Orte nicht überfliegen!
  • Bahn-Länge: 410 x 20 m
  • Bahnbelag: Gras
  • Frequenz: 134,0000 MHz, Kanal 134.005
  • Betriebsstoffe: keine, 6km zur nächsten Tankstelle in Dunningen
  • Betriebszeiten: PPR, Anmeldung über flugbetriebdfvbde, +491796678912
  • Ortungshilfen: 205°/19 km SUL VOR 116.100; 3 Windräder im Süden
  • Anflugkarte Boesin (Sonderlandeplatz Bösingen-Dunningen)

Einschränkungen / Gefahren

  • die umliegenden Ortschaften nicht überfliegen.
  • UL An- und Abflug genau zwischen den Ortschaften Bösingen und Seedorf von / nach Norden.
  • Hängegleiter-Schlepp!
IMG_4116.JPG

Bundesliga im Drachenfliegen

Der Drachenfliegerverein Bösingen beteiligt sich zusammen mit vielen weiteren Drachen-, Gleitschirm- und Segelfliegern am internationalen Online Contest. Die Aufzeichnungen des beim Flug mitgeführten GPS werden direkt auf die Server des OLC übertragen und die Wertung erfolgt automatisch.

Dies sind einige der Seiten, die für uns Bösinger am interessantesten sind.

Wir verteidigen in diesem Jahr den Platz 3 in der Bundeliga im Drachenfliegen!

DHV News

  • Die Gleitschirme GIN Vantage 3  in den Größen 22, 24, 26  und 26 des Herstellers GIN Gliders Inc. haben die Musterprüfung des DHV mit der Klassifizierung B erfolgreich abgeschlossen.Weitere Informationen unter den folgenden Links. Produktinformation auf der Hersteller-Webseite DHV Tes...


  • Die Geschichte und Geschichten des Drachenfliegens von den ersten Tagen der Bambus-Schmetterlinge bis zum Überflug des Mount Everest. Dabei sind nicht die exakt recherchierten historischen Fakten im Vordergrund, sondern vielmehr die unglaublichen Flugerlebnisse


  • Der Vorstand des Ruhpoldinger Clubs appelliert an alle Gastflieger, sich vor der Anreise über die Geländesituation zu informieren und die entsprechenden Regeln einzuhalten. Vor allem die Park- und Halteverbote im Bereich des Landeplatz Bärngschwendt sind strikt zu beachten. Pilotinnen und Piloten...


  • Nach 2 Flugunfällen binnen 4 Tagen zieht der Drachenfliegerclub Ingolstadt die Notbremse und sperrt seine Gelände leider für Gastpiloten. Das Flugverbot gilt zunächst für 2 Monate bis die Fluggelände in den Alpen (Deutschland und Österreich) wieder geöffnet haben.


  • Gute Nachrichten – es können wieder Flüge im DHV-XC eingereicht werden   Da seit dieser Woche der Flugbetrieb endlich in allen Bundesländern erlaubt ist, können ab  Freitag, den 15. Mai 2020 wieder Flüge in den DHV-XC hochgeladen werden. Diese Flüge werden in den Tagesfluglisten angezeigt, ...


Nach oben