Zum Inhalt springen

Für Mitglieder und solche, die es werden wollen, zusammengefaßt das Wichtigste über den Verein:

Zielsetzung des Vereins

  • Wir wollen den Erhalt des Drachenflugsports fördern und andere Flugsportarten, soweit es die Rahmenbedingungen zulassen, integrieren und auf dem Gelände möglich machen.
  • Wir wollen ein Zentrum des Drachenflugsportes werden und Flugbegeisterten mit Freude am gemeinsamen Fliegen eine Plattform bieten.
  • Hierzu arbeiten wir mit ausgewählten Flugschulen zusammen und stellen unsere Gelände für einzelne Ausbildungsschritte zur Verfügung. Wir wollen den Vereinspiloten durch geeignete Angebote die regelmäßige Ausübung des Sportes ermöglichen und gemeinsam für ein gutes Sicherheitsniveau sorgen.

Vereinsveranstaltungen

Der Drachenfliegerverein Bösingen finanziert sich über Mitgliedsbeiträge, Spenden und Erlöse aus Veranstaltungen. Über das Jahr verteilt gibt es somit eine bunte Mischung aus internen und kommerziellen Veranstaltungen. Alle 2 Jahre findet unser bekanntes Flugfeldfest statt.

Das Jahr hindurch hat sich folgender Ablauf eingespielt:

  • Anfang März: Hauptversammlung und Reserveschirm packen
  • Ende März: Beginn des regelmäßigen Schleppbetriebs am Wochenende
  • Juli: Grillfest für Vereinsmitglieder und deren Familien
  • September: Öffentliches Flugplatzfest (alle zwei Jahre)
  • Ende September: Saisonabschluss auf dem Flugplatz
  • Oktober: Vereins- und oder Familienausflug
  • Dezember: Nachtwanderung

Fluggelände

Wir betreiben ein UL-Schleppgelände mit einer Länge von ca. 500 Metern zwischen Bösingen und Dunningen.

Basierend auf dem guten Verhältnis mit den umliegenden Landwirten und der guten und vertrauensvollen Zusammenarbeit mit den Gemeinden Bösingen und Dunningen, war die Genehmigung und die Entwicklung des Flugplatzes in den vergangenen Jahrzehnten erst möglich.

Überhaupt pflegen wir ein ausgezeichnetes Verhältnis zu allen Anliegern und zu den umliegenden Gemeinden und legen grössten Wert darauf, dass dies auch so bleibt!

Deswegen: Jede Außenlandung ist zu vermeiden, jeder Flurschaden muß uns oder dem Bewirtschafter des Grundstücks gemeldet werden. Dem landwirtschaftlichen Betrieb ist Vorrang einzuräumen.

Kommunikation im Verein

Man sieht sich ja leider nicht jeden Tag. Damit trotzdem auch spontane Einfälle direkt an alle verbreitet werden können, gibt es TeamMessage.de. TeamMessage.de ist ein Nachrichtenverteiler in den sich jedes Mitglied eintragen lassen kann. Jeder kann vom Handy, per Mail oder via Messanger eine Nachricht an den TeamMessage-Verteiler verschicken. Die Nachricht wird über E-Mail, SMS und Telegram Messenger weitergeleitet.

Längerfristige Termin oder Veranstaltungen hängen in der Halle aus oder sind im Veranstaltungskalender des Vereins nachzulesen.

Gebühren

Die wichtigsten Vereinsgebühren in der Übersicht:

  • Jahresbeitrag für aktive Mitglieder: € 50,- zzgl. DHV-Beitrag (€ 38,-)
  • Jahresbeitrag für passive Mitglieder: € 10,-
  • Aufnahmegebühr für aktive Mitglieder: € 50,-

Erfolge

Neben dem Spass am Fliegen zählt natürlich früher oder später auch die Leistung, d.h. bei den Drachenfliegern die erflogenen Strecken. Der Drachenfliegerverein Bösingen beteiligt sich jedes Jahr mit vielen eingereichten Flügen beim Online Contest des Deutschen Hängegleiterverbands. Dazu werden die GPS-Tracks guter Flüge auf den OLC Server übertragen und es wird täglich und automatische eine Wertung generiert. Wir sind bei der Bundesliga im Drachenfliegen in den letzten Jahre immer vorne mit dabei!

Natürlich beteiligen wir uns auch an Meisterschaften, aber gegen den Erfolg unserer Pilotin Andrea Heinzelmann verblassen unsere Leistungen ein wenig: Andrea hat unseren Verein im deutschen Team erflogreicht bei der Weltmeisterschaft 2004 und 2006 vertreten!